umu.sePublications
Change search
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf
Jag blir plötsligt litet tagen: uttryck för känslor och inställningar i några kåserier
Umeå University, Faculty of Arts, Department of language studies.
2010 (Swedish)In: Kieli ja tunteet, Språk och känslor, language and Emotions, Sprache und Emotionen: VAKKI Symposium XXX, Vaasan yliopisto, Vasa universitet, 12-13.2.2010 / [ed] Nina Nissilä & Nestori Siponkoski, Vasa Universitet, 2010, 176--186 p.Conference paper, Published paper (Refereed)
Abstract [de]

Im Rahmen eines Buchprojekts zu schwedischer und deutscher Phraseologie werden Vorkommen und Funktion fester Wortverbindungen in verschiedenen Textsorten untersucht. Im Fokus standen bisher unterschiedliche Varianten von journalistischen Texten, in erster Linie Buchrezensionen und Leitartikel in schwedischen, finnlandschwedischen und deutschen Tageszeitungen. Für den vorliegenden Beitrag wurde das Textkorpus um eine zusätzliche Textsorte erweitert, indem eine Anzahl Glossen unter dem Titel Namn och Nytt in der schwedischen Tageszeitung Dagens Nyheter das Material lieferte. Nach dem Versuch einer Definition von einigen zentralen Termini und einer kurzen Beschreibung der Textsorte Glosse wird eine Auswahl von Belegen vorgestellt sowie diskutiert. Bei den ausgewählten Phraseologismen lassen sich vier verschiedene Funktionen identifizieren. Einige können mehr oder weniger eindeutig als emotionsausdrückende Phraseologismen eingestuft werden, bei anderen ist der Bezug zu Emotionen eher indirekt, indem sie eine positive oder negative Einstellung zu einem Sachverhalt ausdrücken. Andere wiederum dienen der Hervorhebung bestimmter Aspekte einer Aussage. Da davon ausgegangen wird, dass Phraseologismen an sich keine spezifischen Funktionen erfüllen, ist das Beachten des jeweiligen Kontexts unumgänglich.

Place, publisher, year, edition, pages
Vasa Universitet, 2010. 176--186 p.
Series
Publikationer av forskargruppen för översättningsteori, fackspråk och flerspråkighet vid Vasa universitet, ISSN 1797-6146 ; Nr 37
Keyword [sv]
fraseologismer, kåserier, känslor, inställningar
National Category
Specific Languages
Research subject
German
Identifiers
URN: urn:nbn:se:umu:diva-40035ISBN: 978-952-476-330-1 (print)OAI: oai:DiVA.org:umu-40035DiVA: diva2:397581
Conference
VAKKI Symposium XXX, Vaasan yliopisto, Vasa universitet, 12-13.2.2010
Available from: 2011-02-15 Created: 2011-02-15 Last updated: 2011-04-07Bibliographically approved

Open Access in DiVA

No full text

Authority records BETA

Malmqvist, Anita

Search in DiVA

By author/editor
Malmqvist, Anita
By organisation
Department of language studies
Specific Languages

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar

isbn
urn-nbn

Altmetric score

isbn
urn-nbn
Total: 103 hits
CiteExportLink to record
Permanent link

Direct link
Cite
Citation style
  • apa
  • ieee
  • modern-language-association-8th-edition
  • vancouver
  • Other style
More styles
Language
  • de-DE
  • en-GB
  • en-US
  • fi-FI
  • nn-NO
  • nn-NB
  • sv-SE
  • Other locale
More languages
Output format
  • html
  • text
  • asciidoc
  • rtf