umu.sePublications
Change search
ReferencesLink to record
Permanent link

Direct link
Der Kommentar in Tageszeitungen Schwedens
Umeå University.
Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald.
2016 (German)In: Persuasionsstile in Europa II: Kommentartexte in den Medienlandschaften europäischer Länder / [ed] Hartmut E.H. Lenk, Hildesheim: Olms , 2016Chapter in book (Refereed)
Abstract [de]

Schlüsselwörter: Textsorte   Meinungsbildung   Zeitungslandschaft    Textsortenvarianten   IndividualisierungstrendAbstract:  Der vorliegende Beitrag setzt sich mit meinungsbetonten Texten in überregionalen und regionalen Tageszeitungen Schwedens auseinander. Die Textsorte Kommentar erscheint in einer Vielfalt von Varianten, die sich von Zeitung zu Zeitung unterscheiden, die aber auch gemeinsame Züge aufweisen. Nach einem allgemeinen Hintergrund zu Geschichte und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der schwedischen Presse sowie zu heutigen Lesegewohnheiten der Bevölkerung werden die verschiedenen Formen von Kommentartexten ausführlich beschrieben und analysiert.  Die Analyse hat ergeben, dass der Kommentar eine zentrale meinungsbildende Funktion in der Presse erfüllt, dass aber der traditionell wichtigste schwedische Kommentartext, der Leitartikel, an publizistischer Bedeutung verloren hat zugunsten der Variante krönika, und dass infolgedessen ein allgemeiner Trend zur Individualisierung von Meinungsdarstellungen erkennbar ist.     

Place, publisher, year, edition, pages
Hildesheim: Olms , 2016.
Series
, Germanistische Linguistik, ISSN 0072-1492 ; 229-231
Keyword [de]
Textsorte Meinungsbildung Zeitungslandschaft Textsortenvarianten Individualisierungstrend
National Category
Humanities
Research subject
German
Identifiers
URN: urn:nbn:se:umu:diva-118765ISBN: 978-3-487-15408-4OAI: oai:DiVA.org:umu-118765DiVA: diva2:921359
Available from: 2016-04-20 Created: 2016-04-04 Last updated: 2016-04-20

Open Access in DiVA

No full text

By organisation
Umeå University
Humanities

Search outside of DiVA

GoogleGoogle Scholar
The number of downloads is the sum of all downloads of full texts. It may include eg previous versions that are now no longer available

ReferencesLink to record
Permanent link

Direct link